Aufgrund der wechselnden COVID-19-Maßnahmen 
der Bundesregierung sind Änderungen in unserem Kulturprogramm möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

REGELN FÜR IHREN BESUCH IM
BKI HAUS WITTGENSTEIN

BULGARISCHES KULTURINSTITUT HAUS WITTGENSTEIN

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltungen Foto- und Videoaufnahmen zu Marketingzwecken gemacht werden. Bis auf Widerruf können diese in den sozialen Medien bzw. auf unserer Website verwendet werden. Der Widerruf kann per E-Mail an office@haus-wittgenstein.at erfolgen.
 Änderungen im Programm vorbe​halten!

PROGRAMM ÜBERSICHT NOVEMBER 2022

Do, 03.11.2022, 18:30 Uhr

FOTOAUSSTELLUNG UND BUCHPRÄSENTATION

„Erwachen“ , Theaterfotografien Autor: Stefan N.Shterev   
„Zeitgenössisches bulgarisches Theater“, Fotoalbum von Stefan N.Shterev 

Galerie Parterre, Saal 1, Eintritt Frei
Fr, 04.11.2022, 18:30 Uhr, 
Literaturhaus Strubergasse 23 / H.C. Artmannplatz 5020 Salzburg

BUCHPRÄSENTATION UND FILMVORFÜHRUNG

(in bulgarischer Sprache) 
Биографична книга „Невена Коканова. Години любов“
Документален филм „Невена Коканова. Пътуване” Автор: Георги Тошев

Вход свободен
Sa, 05.11.2022, 13:00 Uhr 
Bulgarische Schule „Dunav“ 
Pfarre St.Franziskus Neubauzeile 68, 4030 Linz

BUCHPRÄSENTATION UND FILMVORFÜHRUNG

(in bulgarischer Sprache) 
Биографична книга „Невена Коканова. Години любов“
Документален филм „Невена Коканова. Пътуване” Автор: Георги Тошев
 
Вход свободен
Di, 08.11.2022, 18:30 Uhr

BUCHPRÄSENTATION UND FILMVORFÜHRUNG

Наум Шопов
Биографична книга „Личен разговор. Бележки от един живот",
под редакцията на журналиста Георги Тошев;
Документален филм  „Личен разговор“
Автор: Георги Тошев

Галерия „Партер“, Зала № 1, Вход свободен
Mi, 09.11.2022, 18:30 Uhr

AUSSTELLUNG „Unsere Farben“
Mexikanisch-bulgarischer Abend

Musikalische Untermalung: Wladigeroff Brothers

Kellergalerie, Galerie Parterre, Eintritt Frei
Do, 10.11.2022, 14:00 Uhr

VORTRAG

„Wittgenstein in England in the 1930s: 
as seen through the eyes of Margaret MacDonald


Konferenzraum
Eintritt nur mit Einladung
Di, 22.11.2022, 18:30 Uhr

AUSSTELLUNG

„Im Ausland. 125 Jahre seit der Geburt von Ivan Milev“
(1897–1927)

Galerie Parterre, Eintritt Frei
Do, 24.11.2022, 18:00 Uhr

BUCHPRÄSENTATION
NEUE BÜCHER ZUR GESCHICHTE BULGARIENS

Andreas Schwarcz, Peter Soustal und Antoaneta Tcholakova (Hrsg.):
„DER KRIEG AUF DEM BALKAN. DER EINTRITT BULGARIENS IN DEN 1. WELTKRIEG“
Miscellanea Bulgarica 26., LIT Verlag, 2022
Juliana Roth, Peter Stoyanovich:
„BULGARIEN AUS ERSTER PERSON. MARIE EICHHORN IN SOFIA 1924-1925“
Verlag Faber & Faber 2022
Peter Stoyanovich:
„ZAR FERDINAND I . (GEB.PRINZ VON SACHSEN-COBURG UND GOTHA): SEINE HERKUNFT, BILDUNG, MOTIVATION UND DER AUFBAU DES MODERNEN BULGARIENS 1861-1887-1912“
LIT Verlag, 2021

Galerie Parterre, Saal 1, Eintritt frei
Fr, 25.11.2022, 15:00 Uhr

BUCH WIEN 2022 - Donau Lounge
Literatur aus Südosteuropa

TRADUKI zu Gast auf der Buch Wien 2022
Georgi Gospodinov „Zeitzuflucht“

Stand E34, Messehalle D